Bärenreisen        


Die nächsten Reise


Allgemeines:

In den nächsten zwei Jahren - jeweils im Sommer - plane ich eine Reise, in der Sie mich zu den Braunbären nach Alaska begleiten dürfen.
Diese "Bärentour" wird individuell bei vorheriger Absprache mit allen Teilnehmern geplant und per Vermittlungsvertrag schriftlich und somit für beide Seiten verbindlich, geregelt. Die Reisedauer, die Reisezeit und die Reiseziele können also nicht - wie bei einer im Katalog gebuchten Reise - im Vorfeld im Internet bekannt gegeben werden.
Bitte sprechen Sie mich bei Interesse an! Gemeinsam können wir Ihre Wünsche bezüglich der Braunbärenbeobachtung an konkreten Beispielen besprechen und ich beantworte im Vorfeld einer Buchung all Ihre Fragen.

Nachfolgend beantworte ich die häufigsten Fragen, bezüglich der Reise. Bitte lesen Sie sich diese bei Interesse vollständig durch!
Wenn Sie mich auf meine Reise nach Alaska in ein Bärengebiet begleiten, beachten Sie bitte folgende Regeln:
  • Sie schließen mit mir einen Vermittlungsvertrag ab.
  • Ich vermittele und buche die Reise(n) in das jeweilige Bärengebiet. Auf Ihren Wunsch vermittele und buche ich über ein Reisebüro auch alle weiteren Anschlussflüge, Übernachtungen, Mietwagen, u.a.
  • Sie erhalten ausführliche Informationen zu den von Ihnen gewünschten Bausteinen der Reise, um sich im jeweiligen Bärengebiet sicher zu fühlen.
  • Alle von Ihnen gebuchten Leistungen werden zuvor vertraglich konkret beschrieben und dienen Ihnen und mir als Sicherheit im Streitfall. Es wird Cent-genau abgerechnet: Ersparnisse der einzelnen Bärenbausteine, z.B. durch Gruppenrabatte, werden in voller Höhe an Sie weitergegeben.
  • WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass die Begleitung der Reise nicht zum Leistungsumfang gehört!

    Ich bin kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes!
    Eine ausführliche Begründung gebe ich Ihnen hierfür gerne mündlich.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!